Global_Traveler - Pixabay

Cairns, Australien

Im tropischen Norden des australischen Bundesstaates Queensland liegt die Stadt Cairns, die 1876 gegründet wurde. Sie gilt als das Tor zum Great Barrier Reef. Das Schnellboot braucht 1,5 Stunden von hier bis zum Reef, welches ein Paradies für Taucher und Schnorchler ist. Bars und Restaurants schlängeln sich um die Esplanade von Cairns. Hier gibt es auch eine künstliche Salzwasserlagune für Badegäste. Sehenswerte, historische Gebäude aus den 1800er und den frühen 1900er Jahren sind ein Museum, das frühere Rathaus, ein ehemaliges Postamt, ein Gerichtsgebäude , das Grand Hotel und das Hides Hotel. Im Kontrast dazu entstand 2018 das moderne Perfoming Arts Centre. Vor dem Gebäude stehen verschiedene Skulpturen in den Farben der Aborigines. Vom Leben der Ureinwohner, vor allem von Musik und Tanz, erzählt der Tjapukai Aboriginal Culturell Park.

Die übliche Aufenthaltsdauer für Cairns beträgt 7 Tage. Das Reiseziel ist auf Position 194 der beliebtesten Ziele unserer User. Die Stadt Cairns liegt in Australien. In Cairns leben auf einer Fläche von 488 km² etwa 146.778 Einwohner. Zum ersten Mal erwähnt wurde Cairns im Jahr 1876.

9.3 of 10
Unsere Hotelempfehlung - Waters Edge Apartment Cairns
Um dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen, haben wir dir dieses Hotels ausgesucht. Dabei haben wir Wert auf Bewertungen anderer User gelegt und Dinge die wir für einen angenehmen Aufenthalt für wichtig erachten. Wenn du dich entscheidest, über den zur Verfügung gestellten Link zu buchen, erhält PlanYourTrip eine kleine Provision. Damit unterstützt du direkt das PlanYourTrip Projekt.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€39.10