Denny Franzkowiak - Pixabay

Fehmarn, Deutschland

Über die Fehmarnsundbrücke erreichen Sie die Sonneninsel Fehmarn. Die Ostseeinsel liegt im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Mit etwa 2.200 Sonnenstunden im Jahr kann Fehmarn richtig punkten und lädt zu einem erholsamen Strandurlaub ein. Herrliche Strände umgeben die Insel. Die Sandstrände im Süden sind besonders beliebt bei Familien mit Kindern, im Osten finden Sie eine spektakuläre Steilküste, im Norden die eher ruhigen Strände und im Westen gibt es einen wunderschönen Sonnenuntergang. Surfer tummeln sich an einem der siebzehn Surfspots. Mit dem Fahrrad können Sie die Insel auf 300 km gut ausgebauten Radwegen erkunden. Besuchen Sie eines der hübschen Dörfer oder einen der Leuchttürme. Ein Ausflug nach Dänemark ist mit der Fähre von Puttgarden aus möglich, in 45 Minuten gelangen Sie nach Rödby. Die Inselhauptstadt Burg rundet das Urlaubserlebnis ab. Schlendern Sie durch die historische Altstadt mit ihren vielen Geschäften, Cafes und Restaurants.

Die übliche Aufenthaltsdauer für Fehmarn beträgt 1 Tage. Das Reiseziel ist auf Position 134 der beliebtesten Ziele unserer User. Die Stadt in Deutschland Fehmarn liegt in Deutschland. In Fehmarn leben auf einer Fläche von 185 km² etwa 12.592 Einwohner.

Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€29.90