Lake Garda, Italien

Der Gardasee ist der wohl bekannteste See in Italien und auch der größte, er liegt im Norden des Landes. Insgesamt zählt der Fluss eine Fläche von 370m². Alle Ortschaften sind über eine Art Uferpromenade miteinander verbunden, somit können ausgedehnte Spaziergänge ohne Einschränkungen unternommen werden. Auf dem See werden gerne alle Arten von Wassersport ausgeführt. Um dem See sind einige Oliven- und Zitronenbäume angesiedelt.

Die übliche Aufenthaltsdauer für dieses Reiseziel beträgt 2 Tage.

Gardasee
Der Gardasee ist der größte See Italien, er lockt jedes Jahr viele Urlauber an um hier zu entspannen. Der oberitalienischen See hat einen mediterranen Charakter, durch seine Palmen, Oleander, Olivenbäume und Zypressen, gleich neben den Alpen. Rundum befinden sich Ortschaften, wie z.B. Limone und Riva del Garda, auch sind Badestrände und kleine Häfen zu finden.
9 of 10
Unsere Hotelempfehlung - Vecchia Riva
Um dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen, haben wir dir dieses Hotels ausgesucht. Dabei haben wir Wert auf Bewertungen anderer User gelegt und Dinge die wir für einen angenehmen Aufenthalt für wichtig erachten. Wenn du dich entscheidest, über den zur Verfügung gestellten Link zu buchen, erhält PlanYourTrip eine kleine Provision. Damit unterstützt du direkt das PlanYourTrip Projekt.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€41.40