Urik Amador - Pixabay

Oaxaca City, Mexico

Oaxaca City ist die Hauptstadt des gleichnamigen mexikanischen Bundesstaates. Die Stadt wurde 1486 gegründet und ihr historisches Zentrum gehört seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Viele Gebäude aus der spanischen Kolonialzeit sind hier noch erhalten.
Das Gebäude, in dem sich die öffentliche Bibliothek befindet ist ein schönes Beispiel dafür. Bemerkenswert ist auch die Kathedrale aus dem Jahr 1733, die im klassizistischen Stil mit barocker Fassade erbaut wurde. Es gibt etliche Museen, Märkte, Parks und Gärten, so dass es in Oaxaca nie langweilig wird. Die Stadt und der Bundesstaat sollen die beste Küche Mexikos haben. Chapulines sind frittierte Heuschrecken und sie werden mit Knoblauch, Chili und Zitronensaft verfeinert. Beliebt ist auch der einheimische Käse Quesillo oder Mole-Negro, eine Kakaosauce mit Nüssen und Chilis. Zu alldem lässt man sich Mezcal, ein alkoholisches Getränk aus Agaven, schmecken.

Die übliche Aufenthaltsdauer für Oaxaca City beträgt 2 Tage. Das Reiseziel ist auf Position 243 der beliebtesten Ziele unserer User. Die Ort in Mexiko Oaxaca City liegt in Mexiko. In Oaxaca City leben auf einer Fläche von 085 km² etwa 300.050 Einwohner. Zum ersten Mal erwähnt wurde Oaxaca City im Jahr 1486.

Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
9.5 of 10
Unsere Hotelempfehlung - El Callejón Hotel Boutique
Um dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen, haben wir dir dieses Hotels ausgesucht. Dabei haben wir Wert auf Bewertungen anderer User gelegt und Dinge die wir für einen angenehmen Aufenthalt für wichtig erachten. Wenn du dich entscheidest, über den zur Verfügung gestellten Link zu buchen, erhält PlanYourTrip eine kleine Provision. Damit unterstützt du direkt das PlanYourTrip Projekt.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€13.80