Kotor, Montenegro

Kotor liegt an Adriaküste und hat knapp 6.000 Einwohner. Erste Besiedelungen der Stadt gab es bereits im 3. Jahrhundert v. Chr. Besonders macht die Stadt die Bucht von Kotor. Die Bucht erstreckt sich über eine Länge von 30 Kilometer und gehört teilweise zum UNESCO-Welterbe. Ein weiteres Highlight der Stadt ist die Altstadt, die seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Diese wird von einer Stadtmauer, die eine Länge von 4,5 Kilometern hat, umrundet. Eine Vielzahl der Gebäude in dem Teil der Stadt wurden bereits während des Mittelalters erbaut und haben somit eine lange Historie. Zu den ältesten Kirchen an der Adria gehört die Sankt-Tryphon-Kathedrale. Erbaut wurde sie im Stil der Romanik. Weitere Attraktionen in der Stadt stellen der Porto Montenegro, der Berg San Giovanni sowie die St.-Lukas-Kirche dar.

Die übliche Aufenthaltsdauer für Kotor beträgt 1 Tage. Das Reiseziel ist auf Position 122 der beliebtesten Ziele unserer User. Die Kleinstadt Kotor liegt in Montenegro.

9.4 of 10
Unsere Hotelempfehlung - Boutique Hotel Casa del Mare - Vizura
Um dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen, haben wir dir dieses Hotels ausgesucht. Dabei haben wir Wert auf Bewertungen anderer User gelegt und Dinge die wir für einen angenehmen Aufenthalt für wichtig erachten. Wenn du dich entscheidest, über den zur Verfügung gestellten Link zu buchen, erhält PlanYourTrip eine kleine Provision. Damit unterstützt du direkt das PlanYourTrip Projekt.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€20.70