Depositphotos_19508345_original.jpg Depositphotos

Lima, Peru

Lima ist die Hauptstadt und größte Stadt Perus. Im zentralen Teil der peruanischen Küste gelegen, mit Blick auf den Pazifischen Ozean, ist es die einzige Hauptstadt Südamerikas mit Ausgang zum Meer. Seine Strände sind perfekt für Surfer und die Brisen an seinen Docks sind ideal für erfrischende Radtouren und Spaziergänge. Lima ist die perfekte Umgebung, um die leckeren Seviches, typische peruanische Küche, zu genießen. Lima wurde 1535 vom spanischen Konquistador Francisco Pizarro gegründet. Während der Kolonialzeit wurden mehrere Kirchen, Klöster und Gebäude gebaut, die heute mehrere Museen beherbergen. Die Ankunft der Moderne veränderte jedoch nicht ihr historisches Zentrum, das 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Lima ist eine Stadt, die bei ihrem Besuch in Südamerika nicht fehlen darf.

Die übliche Aufenthaltsdauer für dieses Reiseziel beträgt 7 Tage.

Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€13.80