demsi3art - Pixabay

Rimini, Italien

Rimini, an der italienischen Adriaküste, ist hauptsächlich bekannt für Party- und Strandurlaub. Doch die Stadt in der Region Emilia-Romagna hat viel mehr zu bieten.
Klar, Strand gibt es hier und zwar 15 km und das Wasser fällt flach ab, so dass es auch für Kinder hier sehr gut geeignet ist. Abends verwandeln sich die Strandpromenaden in Partymeilen. Besonders Marina Centro verfügt über unzählige Diskotheken, Nachtclubs und Coctailbars. Rimini wurde 1843 als erstes Seebad an der Adria eröffnet, verfügt aber auch über eine hübsche, historische Altstadt. Unbedingt besuchen sollten Sie den Malatesta Tempel, die mittelalterliche Burg Sismondo, den Pinienzapfenbrunnen, den Augustusbogen und die Brücke Ponte d´Augusto. Mini-Bauwerke aus Italien und dem restlichen Europa zeigt Italiens größter Miniaturpark.

Die übliche Aufenthaltsdauer für Rimini beträgt 1 Tage. Das Reiseziel ist auf Position 109 der beliebtesten Ziele unserer User. Die Gemeinde in Italien Rimini liegt in Italien. In Rimini leben auf einer Fläche von 135 km² etwa 149.403 Einwohner. Zum ersten Mal erwähnt wurde Rimini im Jahr -268.

9.2 of 10
Unsere Hotelempfehlung - Erbavoglio Hotel
Um dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen, haben wir dir dieses Hotels ausgesucht. Dabei haben wir Wert auf Bewertungen anderer User gelegt und Dinge die wir für einen angenehmen Aufenthalt für wichtig erachten. Wenn du dich entscheidest, über den zur Verfügung gestellten Link zu buchen, erhält PlanYourTrip eine kleine Provision. Damit unterstützt du direkt das PlanYourTrip Projekt.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€41.40